EPISODES
  • Deeptalk #1: Ankunft ohne anzukommen (Thailand)

    Wir sind nach über drei Monaten back im Podcast Game, verehrte Hörerinnen und Hörer👋

    Nicht nur der Re-Start unserer Weltreise, sondern auch der in unseren Deeptalk verlief etwas schleppend und mit einigen Fragezeichen. Schluss mit Bushtalk - was kommt jetzt? Physisch sind wir bereits seit zwei Monaten in Thailand, doch beinahe täglich stellen wir uns die Frage, ob wir uns angekommen fühlen. Entgegen der Außentemperaturen werden wir mit dem Reiseleben in Südostasien noch nicht so recht warm. Den möglichen Gründen dafür gehen wir in dieser Folge nach. Liegt es an der für uns ungewohnten Mentalität der Menschen? Oder eher an uns? Selbstverständlich geben wir euch auch ein Update, wie unsere Reise weitergehen soll und wie wir die neuen Herausforderungen angehen möchten.

    Neue Blogbeiträge

    Vielleicht planst du auch eine Thailand-Reise oder möchtest inspiriert werden? Here you go!

    Khao Yai Nationalpark – Unser Thailand Geheimtipp für Naturliebhaber

    Grünes Nordthailand: 7 Highlights in Chiang Mai und Pai

    Mehr von Generation World:

    Wenn du uns weiterverfolgen willst, abonniere uns auf Instagram, trage dich in unseren Newsletter ein und schaue in unseren Blog rein.

    Du möchtest unseren Podcast und unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen? Hier kannst du uns über Paypal eine Spende deiner Wahl hinterlassen und somit den Fortbestand unserer Projekte sichern: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SM2YZGRUT8ABQ&mc_cid=94fb36330a&mc_eid=b35ae970bb

    DANKE 😊

    54m | Feb 4, 2024
  • Bushtalk #13: Afrika in a nutshell - Zurück in Deutschland

    Überraschung: Es gibt doch noch eine Bush Talk Folge! Vor zwei Wochen sind wir nach 7 Monaten in Afrika wieder in Deutschland gelandet. Wie haben wir unsere Rückkehr verarbeitet und uns eingelebt? Kulturschock oder schockierend normal? Wir erzählen von nervenaufreibenden, pannenreichen und gefährlichen Busfahrten, von korrupten Polizisten und in Kenia und ziehen ein Fazit zur oft gestellten Frage: Na, wo hat es euch denn jetzt am besten gefallen? Zum endgültigen Abschluss der Bush Talk Reihe sprechen wir noch über unsere größten Learnings und Erkenntnisse.

    Bestellung DREAMS OF AFRICA Wandkalender 2024:

    https://generation-world.de/produkt/dreams-of-africa-wandkalender-2024/

    Interview beim Chipembele Wildlife Education Trust:

    https://generation-world.de/artenschutz-in-sambia-chipembele-interview/

    Live Reportage "Namibia & Botswana: Lagerfeuergeschichten & Campingabenteuer" im Globetrotter Bonn:

    https://www.globetrotter.de/veranstaltungen/bonn/namibia-und-botswana-campingabenteuer-lagerfeuergeschichten/

    Mehr von Generation World:

    Wenn du uns weiterverfolgen willst, abonniere uns auf Instagram, trage dich in unseren Newsletter ein und schaue in unseren Blog rein.

    1h 9m | Oct 29, 2023
  • Bushtalk #12: Reisemüdigkeit oder Rückkehrsehnsucht?

    Ihr hört heute die vorerst letzte Folge unseres Podcasts – zumindest der Bush Talk Staffel. Wieso wir uns dafür entschieden haben, erklären wir direkt am Anfang der Folge. Nach über einem halben Jahr in Afrika werden wir zusehends müde. Reisemüde. Es fällt uns schwer, Entscheidungen zu treffen und uns in neue Erlebnisse zu stürzen, haben das Gefühl, wir befinden uns in einem Höher-Schneller-Weiter-Rad, sind nicht mehr aufnahmefähig. Nun naht das Ende unserer Afrika Reise. Denn im Oktober werden wir für 8 Wochen nach Deutschland zurückkehren. Wie es danach weitergeht, erfahrt ihr ebenfalls in der Folge. Doch trotz aller Reisemüdigkeit spüren wir eine neue kleine Energiewelle für das, was uns während unserer restlichen Zeit in Afrika noch bevorsteht.

    +++Live Reportage im Globetrotter+++

    Während unseres Deutschland Aufenthaltes könnt ihr unseren Geschichten nicht nur auditiv, sondern mit allen Sinnen lauschen. Am 23.11.2023 um 17 Uhr halten wir in der Globetrotter Filiale in Bonn einen Reisevortrag mit dem Titel „Namibia und Botswana: Campingabenteuer und Lagerfeuergeschichten“. Die Tickets sind limitiert und können hier reserviert werden: https://www.globetrotter.de/veranstaltungen/bonn/namibia-und-botswana-campingabenteuer-lagerfeuergeschichten/

    Wir freuen uns auf euch!

    +++DREAMS OF AFRICA Wandkalender+++

    Unser Wandkalender ist im wahrsten Sinne des Wortes ein Produkt unserer Afrika Reise, welches mit voller Leidenschaft und mit Liebe entstanden ist. Mit dem Kauf des Kalenders kannst du dich im Jahre 2024 nicht nur nach Afrika träumen, sondern unterstützt sowohl den Artenschutz in Sambia und zeitgleich unsere Arbeit als Fotografen auf direkte Weise. Mit unserer Rückkehr nach Deutschland gehen die Kalender an euch raus.

    Mehr Infos und Vorbestellung: https://generation-world.de/produkt/dreams-of-africa-wandkalender-2024/

    +++Soll es diesen Podcast weiterhin geben?+++

    Mit unserem Podcast haben wir uns selbst ausgetestet. Ob wir ihn in Zukunft weiterführen, hängt auch von euch ab! Hört ihr unseren Podcast gerne und möchtet, dass er weiterlebt? Was hat euch gut gefallen, was nicht so? Wir bitten euch um eure Meinung und euer Feedback. Gerne per Email an hallo@generation-world.de oder per Kontaktformular auf unserer Website.

    Mehr von Generation World

    Wenn du uns während unserer Podcast-Auszeit weiterverfolgen willst, abonniere uns auf Instagram, trage dich in unseren Newsletter ein und schaue in unseren Blog rein.

    53m | Sep 10, 2023
  • Bushtalk #11: Vegetarisch durch Afrika

    Vegetarisch leben in Afrika – geht das überhaupt? Seit einem halben Jahr sind wir auf dem Kontinent unterwegs und siehe da: Wir leben immer noch und sind nicht verhungert. Im Gegenteil! Auch wenn wir für unsere fleischfreie Ernährungsweise sehr häufig Unverständnis ernten, sind wir überrascht, wie gut und gesund wir bis hierhin gekommen sind. Wir sprechen über unsere persönlichen Beweggründe, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Während Hannah seit 12 Jahren Vegetarierin ist, fiel Henriks Entscheidung tatsächlich genau hier, in Afrika. Klar ist aber auch: Vegetarismus ist ein Privileg!

    +++NEWS+++

    Unser DREAMS OF AFRICA Wandkalender 2024 ist da! Damit möchten wir dir Afrikas wunderbare Natur, ikonische Tierwelt und faszinierende Kulturen mit all ihrer Magie und Einzigartigkeit nach Hause bringen und gleichzeitig einen Teil zur Wildlife Conservation beitragen. Von jedem verkauften Kalender spenden wir 2 € an den Chipembele Wildlife Education Trust in Sambia, den wir selbst vor Ort besucht haben.

    JETZT FÜR 17,99€ VORBESTELLEN: https://generation-world.de/produkt/dreams-of-africa-wandkalender-2024/

    Zu unseren Botswana Blogbeiträgen:


    Zur Podcast Folge: Kulturelle Empathie

    52m | Sep 3, 2023
  • Bushtalk #10: Wo sind die Nashörner hin?

    Auf einer Walking Safari im Mosi o Tunya Nationalpark in Sambia durften wir Nashörner einmal ganz frei beobachten. Eine unglaubliche Erfahrung, denn diese Spezies ist selten geworden! Beinahe überall hörten wir dieselben schrecklichen Lageberichte. Es steht wahrlich nicht gut um die Nashornpopulation. Auf der anderen Seite gibt es Positivbeispiele. In Bezug auf Elefanten wurde Einiges erreicht und zumindest in Botswana gibt es schon wieder so viele, dass Herausforderungen entstehen. In dieser zweiten Wildlife-Episode widmen wir uns dem Zusammenleben von Mensch und Tier, der strukturellen Problematik der illegalen Wilderei und berichten von unseren Erfahrungen, die wir in unseren bisher bereisten Ländern gemacht haben gespickt mit weiteren Lagerfeuergeschichten und imposanten Tierbegegnungen. Und warum ist ein Nilpferd eigentlich ein klassischer Hubert?

    Zu unseren Afrika Blogbeiträgen: https://generation-world.de/rund-um-die-welt/afrika/

    Wildlife NGOs unseres Herzens:


    Weltwach Podcast Folge – Die geheimnisvolle Welt der Elefanten mit Dr. Paula Kahumbu: https://open.spotify.com/episode/2NqEnMCbAoQz82rHlMEmEA?si=fSS6AW7kQsi4CfHgJTwfPw

    Quellen:

    https://jww.de/namibia-wilderei-von-nashoernern-fast-verdoppelt/

    https://www.rnd.de/panorama/namibia-nashorn-wilderei-nimmt-im-juni-rapide-zu-AUMAQZF7XNGEJBKH7ZIZJNGHSM.html

    Du möchtest unseren Podcast und unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen? Hier kannst du uns über Paypal eine Spende deiner Wahl hinterlassen und somit den Fortbestand unserer Projekte sichern: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SM2YZGRUT8ABQ&mc_cid=94fb36330a&mc_eid=b35ae970bb

    DANKE 😊

    1h 0m | Aug 27, 2023
  • Bushtalk #9: Zwischen Löwengebrüll und Elefantenbesuchen

    Zurück von unserer 10-tägigen Mobile Safari durch den Chobe Nationalpark und das Okavango Delta in Botswana sind wir noch immer vollkommen geflasht von den Eindrücken, die uns die Wildnis mitgegeben hat. Wir überlebten einen angedeuteten Löwenangriff, bekamen beim Abendessen im Camp Besuch von einer Herde Elefanten und wurden von der Natur mit tiefgreifenden persönlichen Erkenntnissen beschenkt.

    Wir lassen in dieser Folge unsere Zeit im Busch ohne jeglichen Kontakt zur Außenwelt, ohne Internet, ohne Strom und fließendes Wasser Revue passieren: Was genau ist eine Mobile Safari eigentlich? Wie empfinden wir den Unterschied zwischen Self Game Drives, die wir zuvor hauptsächlich in Afrika gemacht haben, und geführten Game Drives? Welchen Faktor spielt die Zeit in der Wildnis? Was macht Botswana so besonders im Vergleich zu den anderen Ländern des südlichen Afrikas? Und was hat diese Zeit persönlich mit uns gemacht?

    Diese Folge ist genau richtig für dich, wenn du in die Wildnis Afrikas entführt werden willst und tiefe Sehnsucht nach Abenteuer verspürst!

     

    Du möchtest unseren Podcast und unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen? Hier kannst du uns über Paypal eine Spende deiner Wahl hinterlassen und somit den Fortbestand unserer Projekte sichern: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SM2YZGRUT8ABQ&mc_cid=94fb36330a&mc_eid=b35ae970bb

    DANKE 😊

    1h 8m | Aug 20, 2023
  • Bushtalk #8: Camping in Namibia – So sieht die Realität aus!

    In dieser Episode ziehen wir ein Resümee zu unserem einmonatigen Roadtrip durch Namibia. Von platten Reifen bis zu Kälteschocks ist solch ein Trip nämlich nicht immer so romantisch und easy wie man es sich in der Fantasie ausmalt. Wir berichten von unseren einprägsamsten Roadtrip-Erlebnissen und den unterschiedlichsten Campingplätzen, denken über unsere persönliche Entwicklung während dieser Zeit nach und erkennen wieder einmal, welchen Einfluss die Natur auf unser Leben hat. Dieser Camping Roadtrip durch Namibia war für uns die größte Schule der Akzeptanz.

    Zu unseren Namibia Blogbeiträgen: https://generation-world.de/rund-um-die-welt/afrika/namibia/

    Du möchtest unseren Podcast und unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen? Hier kannst du uns über Paypal eine Spende deiner Wahl hinterlassen und somit den Fortbestand unserer Projekte sichern: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SM2YZGRUT8ABQ&mc_cid=94fb36330a&mc_eid=b35ae970bb

    1h 2m | Aug 13, 2023
  • Bushtalk #7: Von Volunteering im Ausland und White Saviourism

    Gerade als wir mit der Aufzeichnung dieser Podcast Episode auf den Vordersitzen unseres Geländewagens fertig waren, bemerkten wir, dass in aller Seelenruhe ein Hippo in wenigen Metern Entfernung auf unserem Stellplatz grast. Wir müssen also ganz schön konzentriert bei der Sache gewesen sein, dass wir diesen Koloss nicht wahrgenommen haben :D

    Kein Wunder, denn in dieser Episode geht es um ein Thema, welches uns seit Jahren sehr bewegt: Volunteering im Ausland. Nachdem wir uns 2014 beide in sozialen Projekten in Peru engagiert und uns dabei kennengelernt hatten, war es unser Wunsch, auch in Afrika für einen gewissen Zeitraum freiwillig mitzuarbeiten. In der Vorbereitung auf unsere Reise sind wir dann auf den Begriff White Saviourism gestoßen, der besagt, dass es rassistische Denkmuster verstärken würde, wenn man als „Weißer“ in Afrika helfen würde. Wir diskutieren in dieser Episode über diesen Ansatz, erzählen von unseren eigenen Erfahrungen aus der Praxis und vergleichen unsere Arbeit als Volunteers in Peru und in Namibia.


    Weitere zu empfehlende Organisationen, um sich als Volunteer zu engagieren:

    • EHRA (für das friedliche Zusammenleben zwischen Mensch und Elefant in Namibia)
    • Love Story (Armutsbekämpfung in Port Elizabeth, Südafrika)

     

    1h 5m | Aug 6, 2023
  • Bushtalk #6: Weltreise – Ist das mutig?

    Das ist aber mutig! Ein Satz, den wir vor unserem Aufbruch in die Langzeitreise ziemlich oft zu hören bekommen. Von der Ärztin, die uns die letzten Impfungen ins Blut jagt. Vom ehemaligen Vermieter, für den unser Kündigungsgrund auch ein Novum war. Von der Sachbearbeiterin auf dem Amt. Von unseren Freunden und Angehörigen. Wir haben keine Wohnung mehr in Deutschland. Alles, was wir besitzen, ist in ein paar Kisten bei unseren Eltern und in unseren Backpacks. Wir haben unsere sicheren Jobs aufgegeben und sind voll in die Selbstständigkeit eingestiegen. Und wir wissen nicht, wann wir zurückkommen. Ist das wirklich mutig?

    Ist es nicht viel mutiger, mit einem erfüllenden Leben immer weiter zu warten? Erst dann das zu tun, was einen glücklich macht, wenn man es sich vermeintlich verdient hat?

    Wir sprechen über unsere Gefühle vor der Reise und teilen mit euch unsere größten Ängste, die mit unserer Entscheidung einhergingen und gehen.

    Zu unserem Blog: https://generation-world.de/

    Du möchtest unseren Podcast und unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen? Hier kannst du uns über Paypal eine Spende deiner Wahl hinterlassen und somit den Fortbestand unserer Projekte sichern: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SM2YZGRUT8ABQ&mc_cid=94fb36330a&mc_eid=b35ae970bb

    40m | Jul 30, 2023
  • Bushtalk #5: Kulturelle Empathie

    “Können wir uns wirklich tiefer in Menschen anderer Kulturen und deren Erleben aufgrund ihrer jeweiligen Prägungen und Selbstverständlichkeiten einfühlen?” Dieser Gedankenanstoß einer Hörerin hat uns vor einigen Wochen erreicht. Im Zuge unseres Besuches eines Himba-Dorfes im Norden Namibias haben wir uns intensive mit dieser überaus spannenden Fragestellung befasst und sprechen in dieser Episode offen und ehrlich über unsere Beobachtungen anhand aktueller und vergangener Beispiele.

    Unser Blogbeitrag zu unserem Besuch im Himba Dorf: https://generation-world.de/himba-dorf-namibia-erfahrungsbericht/

    Infos zu den Living Museums in Namibia:

    Die LCFN ist eine gemeinnützige deutsch-namibische Organisation, die die kulturelle Entwicklung in ländlichen Gebieten Namibias fördert. Sie hilft der lokalen Bevölkerung dabei, mit ihren traditionellen Fähigkeiten ein Einkommen generieren zu können. Reisende in Namibia, aber auch Schulklassen und Menschen aus der eigenen Kultur, können die Living Museums besuchen und so zum Erhalt der Kultur und zur Armutsbekämpfung in Namibnia aktiv beitragen.

    Mehr dazu: https://www.lcfn.info/ovahimba

    Du möchtest unseren Podcast und unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen? Hier kannst du uns über Paypal eine Spende deiner Wahl hinterlassen und somit den Fortbestand unserer Projekte sichern: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SM2YZGRUT8ABQ&mc_cid=94fb36330a&mc_eid=b35ae970bb

    52m | Jul 16, 2023
  • Bushtalk #4: Land schaf(f)t Emotionen

    Jetzt wird es deep! Beim Reisen erleben wir oftmals viele Naturschauplätze in kurzer Zeit. In Namibia ging es für uns von der staubtrockenen Wüste an die schroffe Küste bis in die Berge. Und das in wenigen Tagen. Damit verbunden durchleben wir nicht selten eine Achterbahn der Gefühle. Wir haben die letzten Tage lange über die Frage philosophiert, welche Emotionen bestimmte Landschaften, wie die Wüste, das Meer, die Berge, der Wald und die Stadt (auch wenn letzteres keine Natur ist) in uns auslösen. Kann man vielleicht sogar Schlüsse über die eigene Persönlichkeit durch das Dasein in verschiedensten Umgebungen folgern? Was können wir also von der Natur über uns selbst lernen?

    In dieser Bush Talk Episode nehmen wir euch mit in unsere tiefste Gefühlswelt und erzeugen vielleicht auch einen kleinen Impuls, euch selbst einmal auf diese Fragestellung einzulassen. Wir sind super gespannt, wie ihr empfindet. Teilt eure Erkenntnisse gerne mit uns!

    Du möchtest unseren Podcast und unsere Arbeit einmalig oder regelmäßig unterstützen? Hier kannst du uns über Paypal eine Spende deiner Wahl hinterlassen und somit den Fortbestand unserer Projekte sichern: https://www.paypal.com/donate/?hosted_button_id=SM2YZGRUT8ABQ&mc_cid=94fb36330a&mc_eid=b35ae970bb

    48m | Jul 9, 2023
  • Bushtalk #3 Wenn der Lebensunterhalt vom Reisen abhängt

    Wer lange reist, verlernt Urlaub zu machen. So geht es zumindest uns. Als Reiseautoren, -fotografen und -blogger hängt unser Lebensunterhalt davon ab, dass wir reisen. Klingt nach einem absoluten Privileg. Ist es auch! Erholung und Entspannung finden wir im Reisen, wohl im Gegensatz zu den meisten Menschen, die in ihrem Urlaub verreisen, aber nicht mehr. Unser Laptop und der Gedanke an unsere Arbeit ist ein ständiger Begleiter. Wir sprechen über die Definitionen von Urlaub und Reisen, über unseren Arbeits- und Reisealltag, über die Frage, ob wir einen Erlebniszwang verspüren und wie uns unser aktuelles Leben in Sachen Anpassungsfähigkeit und Kreativität prägt.

    Mehr zu unser Arbeit

    Reiseblog: https://generation-world.de/

    Pachamama Reise ins Unbekannte (eBook): https://generation-world.de/produkt/pachamama-reise-ins-unbekannte-e-book/

    Pachamama Reise ins Unbekannte (Taschenbuch): https://amzn.to/3XlOzoO (Affiliate Link)

    Fotoshop: https://fotoshop.generation-world.de/?l=de

    39m | Jul 2, 2023
  • Bushtalk #2 Was wir vorher nicht von Afrika erwartet haben

    Während ihr in Deutschland schwitzt, ist in Namibia Winter, Leute! Und ja, es mag überraschend klingen, aber es ist schweinekalt! Das haben wir zum Anlass genommen, über konkrete Dinge, Gegebenheiten und Beobachtungen zu sprechen, die wir in drei Monaten im südlichen Afrika am eigenen Leibe gespürt haben, aber vorher absolut nicht erwartet hätten. Wir räumen auf mit gewissen Vorurteilen, die wir in Deutschland noch hatten – und die vermutlich auch die meisten Menschen, die noch nicht vor Ort waren, ganz pauschal gesagt von Afrika haben. Doch Afrika ist kein Land! Begegnen uns wirklich tagtäglich Elefanten, Zebras, Löwen und Co.? Und sind die Lebenshaltungskosten auf dem vermeintlich ärmsten aller Kontinente eigentlich niedrig oder hoch? Außerdem erzählen wir euch von einem super aktuellen Erlebnis, bei dem wir beinahe wilden Löwen ausgeliefert gewesen wären.

    Zu unseren Südafrika Blogbeiträgen:

    Haitauchen in Südafrika - Unser Erfahrungsbericht

    Abenteuer Sani Pass - Von Südafrika nach Lesotho

    Hluhluwe Nationalpark - Wildlife und Natur in KwaZulu Natal

    Wenn du uns und unser Projekt finanziell unterstützen möchtest, kannst du uns hier eine Spende über Paypal hinterlassen

    42m | Jun 25, 2023
  • Bushtalk #1: Warum eigentlich Afrika?

    Whoop whoop – unser erster Bush Talk ist da! Während wir irgendwo im Nirgendwo in der Kalahari Wüste in Namibia neben unserem Geländewagen mit Dachzelt sitzen, sprechen wir darüber, was euch in unserem Podcast erwartet und wer wir zwei Vögel eigentlich sind. Vor 3 Monaten haben wir Deutschland auf unbestimmte Zeit hinter uns gelassen, um mit unseren Backpacks zunächst durch das südliche und östliche Afrika zu reisen.

    Als Einstieg in unsere Bush Talk Serie greifen wir eine Frage auf, die uns vor einigen Wochen auf unserem Instagram Kanal (@generation_world_) gestellt wurde: Warum ausgerechnet Afrika? Eine berechtigte Frage, sind wir doch dem südamerikanischen Kontinent am stärksten verbunden. In dieser Folge erzählen wir euch von unseren Beweggründen, weshalb wir nun in Afrika das Reisen und Arbeiten verbinden und ob wir glücklich über unsere Entscheidung sind.

    Übrigens: Wir arbeiten noch an der Tonverbesserung unseres Podcasts!

    Mehr zu uns, unserem Reiseblog und unserer Arbeit:

    29m | Jun 17, 2023
Generation World - Der Podcast
Loading...