show-image

RandgruppeX

Alle zwei Wochen treffe ich neue Menschen, mit denen ich über ihr Leben rede. 

All diese Menschen haben Geschichten, die in die Öffentlichkeit müssen, aber meistens kein Gehör finden. 

Mir ist wichtig aufzuklären, dass ein Punk keine dreckige Zecke ist, dass hinter Obdachlosigkeit mehr steckt, dass Pronomen nicht unbedingt wichtig sind, ein allein erziehendes Elternteil kein Versager ist und noch Vieles mehr. Hinter jedem Menschen steckt eine Geschichte und die gilt es zu erzählen. 

In meinem Podcast werden viele dieser Themen psychologisch, gesellschaftskritisch und auch ein wenig soziapolitisch mit betroffenen Menschen besprochen.