show-image

Messmer

Werber sind so. Die behalten nichts für immer. Nicht mal für lange. Ideen, Geheimnisse, Nahrung, was auch immer - da findet alles raus. Gut, etwas unkoordiniert, manchmal. Das sprudelt zuweilen wie aus lecken Wasserleitungen. Immerhin, no way out gibt's nicht. Nicht bei Werbern. Ist der große Messmer wirklich ein feiger anonymer Netz-Beschmutzer? Der Einsteiger Chicken - seinen Namen verdankt er dem Fastfood-Geruch in einer seiner laufend wechselnden Wohnungen - erarbeitet sich peu à peu einen Platz als Texter in der sagenumwobenen Werbebranche. Alles wird hintangestellt, selbst Ehen müssen dran glauben, nur die gute Idee und die perfekte Headline zählen. Das Hamsterrad lässt sich nicht mehr aufhalten. Kreativität ist höchst gefragt, aber wie sich bald herausstellt, nicht nur beim Finden schlagender Werbeideen. Im "Minenfeld der Emotionen" zeigen sich manche auch höchst einfallsreich darin, mit Tricks und Hakenzügen zu Ehre, Ruhm und hohen Gehältern zu kommen. Nie hätte Chicken erwartet, dass der Erfolgreichste von allen, der große Messmer, einmal zu seinem Antipoden würde. Der Showdown vollzieht sich im virtuellen Raum, wo ein mysteriöser "Konsument" im Adrating der eine aggressive Akquisitions-Kampagne beginnt und bald auch auf Chicken losgeht ...

Episodes

Messmer, Kapitel 3
Show Details5min 25s
Messmer, Kapitel 2
Show Details4min 33s
Messmer, Kapitel 1
Show Details10min 9s